Bike-Stories

KASBERG Inferno 2022

Das 4. Kasberg-Inferno ist Geschichte – und es war MEGA.

Sonnenschein, nette Leute

und traumhafte Pistenbedingungen auf der Madlries Abfahrt machten das INFERNO zum Genuss.

Es war ein richtig knappes Rennen, am Ende setzte sich Mario Schneeweiss gegen Nils Potyka (der im ChickenkostĂŒm am Start war) und Gregor Desmarets durch.

Bei den Damen sicherte sich Elke Rabeder vor Sophie Gutöhrle und Lisa Kronberger den ersten Platz.

GANZ BEACHTLICH WAREN DIE YOUNG-STAR`S. HIER SICHERTE SICH CHRISTOPH HOLZINGER MIT EINEM RESPEKTABSTAND DEN SIEG!

Erste aber nicht das Letzte Rennen

FĂŒr uns BIKEMENT Rider war es das erste Enduro-Rennen, aber sicher nicht das letzte. Wir werden fleißig trainieren, alles versuchen um technische Gebrechen zu vermeiden und 2023 dann Vollgas geben!

Herzlichen Dank und Gratulation an den LRC Almtal fĂŒr die perfekte Organisation.

BIKEMENT wird die Veranstaltung auch 2023 sehr gerne wieder unterstĂŒtzen!

ZurĂŒck zur Liste

zusammenhÀngende Posts

Schreibe einen Kommentar